Moderation November 2018

Humboldt Forum Highlights
Gespräch #2: Elefant, Biene & Gorilla

Das Humboldt Forum lädt am Donnerstag, dem 15. November 2018, um 19:30 Uhr zum Gespräch Elefant, Biene & Gorilla im Rahmen der Humboldt Forum Highlights in den Emil-Fischer-Hörsaal der Humboldt-Universität, Hessische Straße 1-2, 10115 Berlin ein. Ausgehend von der Gorillahand, einem Nasspräparat der Zoologischen Sammlung der Humboldt-Universität zu Berlin, das bereits in der Veranstaltung und zukünftig im Humboldt Forum zu sehen sein wird, sprechen Expertinnen und Experten über die Tiere, die im Humboldt Forum eine Rolle spielen werden. Moderiert wird die Veranstaltung von der Schauspielerin und Journalistin Paula D. Koch.

Moderation für das Humboldt Forum

EINBLICKE – KLANG ALS OBJEKT IM HUMBOLDT FORUM. KURATOREN UND INTERNATIONALE EXPERTEN IM GESPRÄCH

Das Humboldt Forum lädt am Mittwoch, 16. Mai 2018 um 19.30 Uhr zur Fortsetzung seiner Gesprächsreihe Einblicke in das Haus Ungarn, Karl-Liebknecht-Straße 9, 10178 Berlin, ein. Die Musikethnologen und Kuratoren Lars-Christian Koch und Ricarda Kopal diskutieren mit den beiden international tätigen Musikern und Wissenschaftlern A. J. Racy und James Davies über den Klang als Objekt im Humboldt Forum. Die Veranstaltung wird moderiert von der Berliner Journalistin und Schauspielerin Paula D. Koch und findet in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt. Der Eintritt ist frei.

Production and Voice-over for South American Short Films

For the film post-production company Studio Mitte Video GmbH I was in charge of the post production of a sweet film series for Humboldt Forum Berlin. The films show kids in South America in their daily life. The special thing about it: The Ye`kwana kids from Venezuela filmed themselves. Going fishing, making necklaces or baskets.